Lou Favorite

Galerie_Stadtpark_Lou_Favorite_OststadtalleeUNTRENNBAR ZWISCHEN DEN ZEILEN STEHT DIE STADT IM AUFWÄRTSTREND

Die Seiten Mannheims italienisch geblättert

Wer in die Arbeit von Lou Favorite eintaucht, sucht, erkennt, verwirft, sucht weiter und steht am Ende vor dem scharfen Bild einer Welt größter Klarheit.
Mit seiner ganz besonderen Art zu sehen hat Favorite eine Wahrnehmungsebene entdeckt, die in uns den Wunsch erwachsen lässt seinen Blick auf alles „werfen“ zu dürfen, was in unserer Welt passiert.
Mit der Serie „Untrennbar zwischen den Zeilen steht die Stadt im Aufwärtstrend“ dürfen wir nun durch die Augen von Lou Favorite einen Blick auf Mannheim werfen, der einzigartig ist. Inspiration und Basis lieferte ihm ein Fotobuch mit Porträts der Mannheimer Bevölkerung, die er übermalt, bearbeitet und neu betextet. Vielschichtig und eindeutig zugleich, kraftvoll und trotzdem unaufdringlich beschreiben seine Arbeiten ein neues Bild der Stadt und ihrer Bewohner, das uns amüsiert, verzaubert und erfüllt. Wir freuen uns auf große Malerei und einen tollen Künstler!

Vernissage am Donnerstag 13.2. um 19 Uhr
Ausstellung vom 13.2. bis 3.4.2013
geöffnet immer donnerstags von 18.30 bis 21 Uhr

Advertisements

KOMM ZU MIR mit Birgit Schuh und Michael Volkmer

Eine Ausstellung, zwei Galerien.
Vernissage in der Galerie Stadtpark am 11. April um 19 Uhr
Vernissage Strümpfe - The Supper Artclub am 12.&13.April ab 20 Uhr

KOMM ZU MIR…ist dies Bitte oder Aufforderung, spiritueller oder erotischer Natur?
Zwischen den Polen Sehnsucht, Schmerz und Verlangen chanchieren die Arbeiten und Arrangements mit kunsthistorischen Bezügen von Birgit Schuh und Michael Volkmer. Schatten, blinde Spiegel, verstellte Blicke und wie eingefroren wirkende Bilder deuten einiges an und lassen vieles offen.

Birgit Schuh "Eva Dolorosa" (Ausschnitt), 2009

Birgit Schuh „Eva Dolorosa“ (Ausschnitt), 2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Ausstellung, verteilt auf zwei Galerien (Galerie Stadtpark & Strümpfe) – mit Arbeiten die sich in ihrer erzwungenen Trennung nacheinander zu sehnen scheinen.
Birgit Schuh und Michael Volkmer haben sich im Winter 2011 im Kloster der Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz in Hegne am Bodensee kennengelernt und arbeiten seither zusammen.
Birgit Schuh ist Meisterschülerin an der HfBK Dresden bei Prof. Monika Brandmeier.

Michael Volkmer "Still" (Installationsansicht)

Michael Volkmer „Still“ (Installationsansicht)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausstellungsdauer 11. April bis 30. Mai 2013
Galerie Stadtpark: geöffnet immer donnerstags von 19-21 Uhr
Strümpfe - The Supper Artclub: freitags und samstags ab 20 Uhr

Lesung in der Galerie Stadtpark

„Die Verwandlung – Franz Kafka leicht und bekömmlich“

Texte: Maren Kaun / Bilder: Alex Knüttel / Moderation: Annika Wind

Die Figurenspielerin Maren Kaun und der Comic-Künstler Alex Knüttel haben ein wunderbares Buch geschrieben und gestaltet, das die Geschichte über die Verwandlung von Gregor Samsa in tollen Bildern und witzig-dramatischen Texten erzählt. Wir freuen uns, euch dies in Form einer Lesung und Ausstellung am Donnerstag 8. November um 19.30 Uhr in der Galerie Stadtpark präsentieren zu dürfen.

Weitere Informationen hierzu auch auf Facebook: http://www.facebook.com/galeriestadtpark